Gmund am Tegernsee

gmund.jpg

 

 

Wo auch immer man ein verstecktes Paradies erkunden will, muß man einen Einlaß finden, einen Einstieg, der einem die Wege in eine Welt voller Überraschungen öffnet.

 

Gmund ist der Einlaß, der Einstieg in das Tegernseer Tal von Norden her. Kaum daß man einen sanften Hügel, den Gmunder Berg, herabfährt, zeigt sich auch schon, daß sich die Reise gelohnt hat.

 

Denn es tut sich ein Tal auf, umgeben von Bergen und im Zentrum ein See, so schön, so rein, daß man, schon bevor der Urlaub so richtig begonnen hat, Erholung bei diesem ersten Blick findet.

 

Doch Gmund ist nicht nur der nördlichste Ort rund um den Tegernsee. Gmund besticht auch als Ortschaft an und für sich. Ausgedehnt nach Osten und Westen sind im Lauf der Jahrzehnte traumhafte alte Bauerngehöfte mit modernem Leben verwachsen.